Steuerungen

Ethernet-Terminals

CODESYS Web- und Target-Visualisierung mit Ethernet-Terminals

Die Ethernet Terminals bilden eine eigene Leistungsklasse für das Visualisieren und Bedienen mit CODESYS. Sie sind auf die CODESYS Web-Visualisierung und auf die CODESYS Target-Visualisierung ausgelegt. Dabei spielt es keine Rolle ob die Visualisierung von einer Berghof SPS-Steuerung oder einer anderen CODESYS-Steuerung stammt. Entsprechende Rechenpower und Speicherauslegung helfen einen schnellen Seitenaufbau und sofortigen Seitenwechsel im Visualisierungsprojekt zu realisieren.

  • Performantes Display und Bedienterminal
  • CODESYS Web-Visualisierung für jede CODESYS Steuerung
  • CODESYS Target-Visualisierung über VNC Protokoll
  • Leuchtstarke und brillante Displays (> 400 Cd/m²)
  • Werkzeuglose Snap-In-Montage

CODESYS Web- und Target-Visualisierung

Die Ethernet Terminals bieten beides: CODESYS Web- und Target-Visualisierung. Unterschiedlich ist dann nur das Übertragungsprotokoll VNC für die Target-Visu und http für die Web-Technologie.
Die Anwendung gibt die optimale Lösung vor.

Viele kombinierbare Anschlussmöglichkeiten:

  • Gleichzeitig mobil und stationär zugreifen.
  • Gleichzeitig Web- und Target-Visualisierung nutzen.
  • Gleichzeitig mehrere Web-Terminal verwenden.

Web-Technologie performant und herstellerunabhängig

Für die Ethernet-Terminals, wenn sie als Web-Terminal konfiguriert sind, spielt es keine Rolle ob die Visualisierung von einer Berghof SPS-Steuerung oder einer anderen CODESYS-Steuerung stammt. Entsprechende Rechenpower und Speicherauslegung helfen einen schnellen Seitenaufbau und sofortigen Seitenwechsel im Visualisierungsprojekt zu realisieren. Dies gelingt auch wenn viele Bitmaps die Visualisierung grafisch aufwerten. Diese Performance in der Visualisierung ist noch nicht marktüblich und zeichnet die Ethernet-Terminals von Berghof aus.

Auch mit Fremdsteuerungen (z.B. WAGO 750- 881, programmierbarer Feldbuscontroller Ethernet) ist der Bildaufbau und Seitenwechsel blitzschnell.

Einfache Montage

Die Snap-In-Montage als einfache, werkzeuglose Montage-technik ermöglicht, dass das Terminal von vorne direkt in die Maschine eingebaut werden kann. Es ist somit optimal als über Ethernet abgesetztes Bedienterminal geeignet.

Ihr Ansprechpartner

Holger Liedermann
Leiter Vertrieb

T +49.7121.894-137
F +49.7121.894-310
holger.liedermann@berghof.com

CODESYS V3 Training

Die Programmierung der Zukunft

Investieren Sie in Ihre Zukunftslösung. Melden Sie sich heute noch zum zweitägigen Systemtraining an — die Teilnehmerplätze sind limitiert. mehr